6 Methoden für zielgerichtete Facebook Werbung

6 Methoden für zielgerichtete Facebook Werbung

6 Methoden für zielgerichtete Facebook Werbung

Haben Sie sich schon gefragt, wie Sie das volle Potenzial Facebooks für Ihre Umsätze nutzen können? Wenn ja, dann lesen Sie den folgenden Artikel gut durch, denn Sie finden sechs Methoden, um bei Facebook zielgerichtete Anzeigen zu schalten.

 

1 Werbung bei jedem der Ihre Seite besucht hat, aber kein Kunde geworden ist.

Manche Besucher Ihrer Webseite schliessen die gewünschte Handlung (z.B. Kauf eines Produkts) nicht ab. Mit dem Facebook-Pixel haben Sie die Möglichkeit, diese Besucher wieder neu anzusprechen. Sie können das Tool nutzen, um Website-Besucher zurückzuholen, damit sie einen Kauf abschliessen. Sie können damit Menschen finden, die ein ähnliches Profil wie deine Webseiten-Besucher haben. Sie können damit aber auch bei Kampagnen zur Neukundengewinnung bereits vorhandene Kunden ausschliessen.

2 Erreichen Sie Leute die Ihren Käufern ähneln

Mit Facebook-Ads können Personen erreicht werden, die denen Ihrer Käufer ähneln. Dies erhöht die Conversion ungemein. Facebook hilft diese Personen zu finden und bietet die Möglichkeit direkt Werbung einzublenden. Die notwendigen Einstellungen können im Facebook-Ad-Manager vorgenommen werden.

3  Personen identifizieren, die einen Uniabschluss haben, ein Eigenheim besitzen, einen bestimmten Lohn verdienen und in einer bestimmten Postleitzahl wohnen.

Facebook arbeitet mit Third-Party Unternehmen zusammen, die die Nutzerdaten der Online-Community genauestens analysieren. Dies ermöglicht ein genaues Targetieren von speziellen Zielgruppen. Eine Zielgruppe bei Facebook sollte aber nicht zu spezifisch gewählt werden, da nicht alle User täglich eingeloggt sind.

4 Werbung auf mobilen Endgeräten, die sich in einem Umkreis von 10 Kilometern befinden.

Facebook bietet mehrere Möglichkeiten, um Personen in der unmittelbaren Umgebung zu targetieren. Dies kann u.a. mit der „local awareness ad“ erreicht werden. Eine andere Möglichkeit ist, seine Adresse einzutragen und den Mobile News Feed dabei angeschaltet zu haben.

5 Personen anzielen in einer ausgesuchten Demografie, die zu einer bestimmten Zeit Online sind.

Manche Zielgruppen sind nur zu bestimmten Uhrzeiten online. Facebook ermöglicht es, Werbung gezielt nach Uhrzeit zu schalten. Dabei spielt es keine Rolle in welcher Zeitzone sich das Zielpublikum aufhält. Die Einstellungen dazu können im Ads Manager oder Power Editor vorgenommen werden.

6 Entscheiden Sie, wie oft jemand Ihre Werbung zu sehen bekommt.

Wer Werbung schaltet, möchte natürlich auch, dass diese gesehen wird. Allerdings ist ein zu häufiges Einblenden der Ads kontraproduktiv. Facebook erlaubt die Anzahl der Einblendungen zu begrenzen. Stellen Sie am besten sicher, dass die Zielgruppe Ihre Ad nur einmal pro Tag sieht.

Mehr auf der Facebook Business Seite.
https://www.facebook.com/business

Teilen: